Morgens noch schnell die Nachrichten auf dem Smartphone checken, mittags an der Supermarktkasse mit der Bankingapp bezahlen und abends die neue Bestzeit beim Laufen mit der Fitnessuhr tracken – die Digitalisierung hat bereits durch zahlreiche Innovationen unseren Alltag maßgeblich erleichtert. Auch die Akustik profitiert von digitalen Möglichkeiten und hat sich in den letzten Jahren rapide weiterentwickelt.

Neben hochmodernen Hörsystemen rückt die Vernetzung von Hörsystem, Träger und Akustiker immer stärker in den Fokus. Mittels erfasster Daten können die Funktionen des Hörsystems noch individueller und präziser angepasst werden und schaffen ein herausragendes Hörerlebnis. Und das sogar anpassbar per App!

Bildquellle: ReSound